Mitgliedsantrag und Satzung

Sie haben sich entschieden, B.F.B.M.-Mitgliedsfrau zu werden? Herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Sie! Den Mitgliedsantrag und unsere Satzung finden Sie direkt hier zum Download.

 

Ihr direkter Weg zum B.F.B.M. 

 

Mitgliedsantrag

Drucken Sie den Mitgliedsantrag einfach aus, füllen Sie das Dokument aus und schicken Sie den Antrag per Post an die oben im Dokument angegebene Adresse unserer Geschäftsstelle.Nach der Zustimmung der für Sie zuständigen Regionalgruppenleitung erhalten Sie Ihre offizielle Aufnahmebestätigung. Sie werden damit in den Mitgliedsverteiler des Verbands aufgenommen, erhalten automatisch alle Einladungen zu Veranstaltungen und den B.F.B.M.-Newsletter. Außerdem werden Ihnen Zugangsdaten zu dieser Website übermittelt, damit Sie hier mit Ihrem persönliches Profil sichtbar werden.

Download PDF-Datei Mitgliedsantrag (56 KB)

 

Firmenmitgliedschaft

Sie sind ein Unternehmen, das seine weiblichen Fach- und Führungskräfte stärken möchte? Dann können Sie auch als ganze Firma Mitglied im B.F.B.M. werden und einem ausgewählten Kreis von Mitarbeiterinnen die ständige Teilnahme an unseren Veranstaltungen und das Knüpfen unterstützender Kontakte ermöglichen. Bei einer Firmenmitgliedschaft richtet sich die Höhe des Beitrags nach der Größe des Unternehmens bzw. der Anzahl der Frauen, die von unserem Netzwerk profitieren sollen. Fragen zur Firmenmitgliedschaft beantwortet Ihnen gern die Leiterin Ihrer B.F.B.M.-Regionalgruppe oder unsere Geschäftsstelle.

Download PDF-Datei Aufnahmeantrag Firmen (47 KB)

 

Satzung

Der B.F.B.M. ist ein gemeinnütziger Verein. Deshalb sind wir verpflichtet, eine Satzung zu führen, die bestimmten gesetzlichen Regelungen entspricht. Sie möchten wissen, was genau drin steht? Ganz einfach: Unsere Satzung können Sie ebenfalls hier herunterladen.

Download PDF-Datei Satzung (118 KB)

 

Zum Aufruf ist der Acrobat Reader notwendig. Dieser kann kostenlos unter www.adobe.com geladen werden.